nagellack

Pure White – Essie Nagellack blanc

Pure White Nagellacktrend

„Nagellack mit Kultstatus“, das wird Essie nachgesagt, aber ob die Marke auch wirklich hält, was sie verspricht, wird sich besonders in diesem Test zeigen, denn ich hab mich für die Farbe weiß entschieden. Erwischt man hier eine schlechte Qualität, sehen die Hände schnell mal so aus, als wäre bei einem die Bastelwut ausgebrochen und man hat dabei seinen Tipp-Ex verschüttet. Dazu kann ich auch gleich sagen, dass man den Nagellack lieber im Schrank lassen sollte, wenn man es eilig hat und „nur mal auf die Schnelle“ lackieren will. Die Wahrscheinlichkeit, dass das in die Hose geht, ist definitiv gegeben. Die Farbe verzeiht einem leider kaum einen Fehler.
Ich habe den Lack vor dem auftragen gut geschüttelt und dann zügig gearbeitet. Die erste Schicht hatte bei mir leichte Streifen, da es nicht 100% gedeckt hat. Auf jeden Fall solltet Ihr jede Schicht wirklich gut trocknen lassen und erst dann mit einer weiteren Schicht beginnen. Nimmt man sich Zeit, wird man auch mit einem richtig tollen Ergebnis belohnt . Ein glänzender Top Coat geht natürlich immer, aber hier finde ich auch einen Matt-Effekt ganz schön und kann mich gar nicht entscheiden…

Essie blanc

Die Farbe weiß wird im kommenden Sommer definitiv oft auf meinen Nägeln zu sehen sein, denn es sieht einfach unglaublich frisch aus und ist im Gegensatz zu den bunten, ombré oder Muster-verzierten Nägeln eine edle Alternative. Gerade zu gebräunter Haut macht sich der Trend gut und lässt sich auch zu jedem Outfit gut kombinieren. Den Qualitätscheck hat der Lack auf jeden Fall bestanden und ich würde ihn jederzeit wieder kaufen ♥.
Gefällt Euch der Nagellack-Trend auch so gut wie mir :)?